Ligasitzung

  • 5. Oktober 2021
  • f.fleissner
  • Liga News
  • 0
  • 99 Views

In der letzten Woche fand die Ligasitzung der MEL für die kommende Saison 2021/2022 statt.

In der Saison 2021/2022 wird sich die MEL in 2 Ligen aufteilen. Durch die personalbedingten Absagen der Teams Tornado Flanning, Amigos Landsberg und Crazy Kongos Manching war dieser Schritt unumgänglich. Zudem entschieden sich die Teams aufgrund der coronabedingten Unwägbarkeiten gegen Playoffs. Der Sieger wird demnach in einer normalen Doppelrunde ermittelt.

Ebenfalls wurde über die ersten Ausnahmegenehmigungen für neue Spieler gesprochen, was zumindest in einem Fall eine gewisse Brisanz mit sich bringt.

Auch in 2021/2022 wird es wieder der Ligapokal stattfinden.

Letztlich bleiben folgende Themen noch zu klären:

  • Anzahl der startenden Teams (12 oder 13)
  • Anzahl der Teams pro Liga
  • Zusamensetzung der Ligen
  • ggf. Nachmeldungen von Spielern
  • Termine für die Saison 2021/2022🏒

Ende Oktober wird eine Folgesitzung stattfinden, auf der die restlichen offenen Themen für die kommende Saison festgelegt werden.

Auch wenn wir uns unbedingt Playoffs gewünscht hätten, bleibt die Vorfreude auf die neue Saison. Es wird Zeit, dass es endlich wieder losgeht!

Share:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.